Version 1.2

Events


Friday 17:00


Aufbau

Hackcenter (de)

Friday 19:30


Abendessen Freitag

Hackcenter (Outdoor) (en)

Abendessen gibt es am Freitag ab 20 Uhr.

Abendessen gibt es am Freitag ab 20 Uhr. Es gibt Spaghetti Bolognese. Für Vegetarier und Veganer gibt es Spaghetti mit einer Karotten-Curry-Sauce. Zum Dessert gibt es Grossmutteräpfel. Bitte denk dran, dich via Pretix für das Abendessen anzumelden und vergiss nicht deine Unverträglichkeiten anzugeben.

Friday 21:00


Einführung in das Videomixing

WIe man VOCTOMIX bedient - Hackcenter (de)

Hier erfahrt ihr, wie das Video Mixing mit Voxtomix funktioniert. Dies wird benötigt, um sich beu der Bedienung des VOC Setup im Movie Room auszukennen.


Saturday 11:00


Frühstück Samstag

Hackcenter (it)

Frühstück gibt es von ca. 9 Uhr bis ungefähr 14 Uhr.

Saturday 11:15


Toasty's Home-Infrastruktur

Eine übersicht über die Applikationen und Homeserver cloud basteleien von mir - Lecture Room (de)

Ein paar Leute haben mich ein wenig um einen Erfahrungsbericht von meiner Cloud Infrastruktur gefragt. Darum hier der Talk über meine kleine Heim Infra die Geschichte und zukünftige coole Erweiterungen.

Apps in meiner Heim Infra OS: OpenIndiana, Caddy, Minio, Restic, Jira, Jenkins, Gitea, PKG6, Synapse (Matrix), nextcloud, PostgreSQL, MySQL OS: Arch, Docker, PowerDNS, PotgreSQL

Leben in der Kommune

Ein Lifehäck der alten Sorte - Movie Room (de)

Wie verändert sich das Leben, wenn du in einer Kommune lebst? Ein Erlebnisbericht.*

Die westliche Gesellschaft kennt vor allem die Ehe als Form der Wirtschaftsgemeinschaft. Was passiert jedoch, wenn wir diese Solidarität auf eine grössere Gruppe ausdehnen? <p> Ich lebe seit zwei Jahren mit 12 weiteren Erwachsenen und 5 Kindern in einer Kommune. Wir teilen unser Einkommen, aber nicht das Zimmer. In diesem Vortrag erzähle ich, was unsere Gründe sind, wie wir den Alltag organisieren, und was meine persönlichen Erfahrungen sind. <p> <small>*Der Bericht kann Werbeblöcke zu kommunalen Formen des Zusammenlebens enthalten.</small>

Shell Wallpaper Magic

gsettings set org.gnome.desktop.background - Workshop Room (en)

On „Ask Ubuntu“ I discovered a super-duper bash script which randomly changes the wallpaper from a given directory (with images). I added it as startup script – and now I’m even happier than before 🙂 I've added automatic snapshots from videos a...

I like changing wallpapers. So I searched the wild wild web and found a way to create a wallpaper slideshow and the wallpaper manager Cortina. Both require me to do some work! There had to be a better way…

Saturday 13:00


Stickstoff-Glacé

Coole Show - Hackcenter (Outdoor) (de)

Glacé, gekühlt mit flüssigem Stickstoff. Spektakulär und kalorienreich!

Auch dieses Jahr planen wir wieder, Milchglacé zu machen, gekühlt mit flüssigem Stickstoff. Wir werden wieder verschiedene (künstliche) Aromen zur Verfuegung haben, so dass jeder sich selber sein Lieblingsglacé machen kann. Ja, auch Blauschimmelkäs ist dabei... Unterstützt werden wir diesmal von unseren Waffelbrüdern des C3WOC!

Powerful Writing?

It’s Easy If You Do It Smart. - Workshop Room (en)

<p>To begin this adventure, we jump-start our articles with the magic of time pressure to achieve flow as an author. Then we have our text corrected as if by magic, translated and peppered with smug quotations. Furthermore, we identify the most im...

Once upon a time, George Orwell said, ”Good writing is like a windowpane.” That’s why I decided to reveal to you the secrets of how to use the windows of the 21st century in order to prevent writer’s blockage. To do this, we embark on a virtual journey to various free of charge writing tools on the web.

Zeronet.io das P2P-Web

eine Einführung in das DistributedWeb - Movie Room (de)

Ich möchte das DistributedWeb vorstellen & speziell auf zeronet.io eingehen

* Was ist das Zeronet * Wie funktioniert es * Unterschied zu Scuttlebot * Unterschied zu Web3 (Blockchain based) * Deep Dive

Elektronische Patientendatenschleuder

eHealth Architektur - Lecture Room (de)

Das elektronische Patientendossier wird auch in der Schweiz eingeführt. Einen Abriss über die Architektur des ganzen, zu den helvetischen Sonderbarkeiten, und wieso es auch in der Schweiz zu Datenabfluss kommen wird.

Saturday 13:45


Making of Facinghistory.ch

Mit opensource hardware zum Ziel - Lecture Room (de)

Für die Sonderausstellung Facing History in der Antikensammlung Bern entwickelten wir interaktive Sprachgötter.

Die ganze Hardware basiert auf Linux, alle spezifisch für das Projekt erstellte Software wurde Opensource gestellt. Ich zeige Foto und erzähle kurz wie wir die gestellten Aufgaben lösten.

Saturday 14:00


OpenJSCAD

3D-Zeichnen mit JavaScript - Workshop Room (de)

OpenJSCAD ist, ähnlich wie das bekanntere OpenSCAD, eine CAD-Software, mit der 3D-Objekte mit Programmcode definiert werden. Für viele von uns dürfte dieser Ansatz intuitiver sein als die klicki-buni-GUIs von anderen CAD-Programmen. Dieser W...

Projekt CH+

Games für Demokratie - Movie Room

Demokratie – besonders direkte Demokratie – funktioniert nur, wenn sie von der Bevölkerung getragen wird. In unserer eng vernetzten, sich rasant ändernden Welt fühlen sich viele Wählerinnen und Wähler von der Komplexität des politischen Diskurses ...

Heutzutage sind wir unter Dauereinfluss von Medien, die uns mit Belohnungssystemen und High Score Rangkings locken. Im Vergleich dazu gibt es wenig Motivationen, sich über Nationalratskandidaten oder die nächsten Initiativen zu informieren. Ändern wir das! Am Ende des Projekts steht die Mobile-App «CH+», welche Nutzerinnen und Nutzer auf Politikersuche schickt. Aber wie soll diese App ganz genau aussehen..? Als Design Studentin kann ich die technischen Anforderungen und die Komplexität einer solchen App schlecht einschätzen. Was ist wirklich realistisch? Wo sind die Gefahren? Wenn es um die Umsetzung des Entwurfes geht, tappe ich ohne eure Unterstützung im Dunkeln. Mehr Hintergrundinformationen gibt es hier auf dem Projektblog: https://blog.zhdk.ch/chplus/

Saturday 14:30


make waffle

Make your own waffles - Hackcenter (Outdoor) (de)

Das C3WOC stellt ein Waffeleisen und etwas Teig bereit. Wer möchte, darf daraus etwas backen!

Was ist neu in Debian 10 Buster?

Weihnachten im Sommer - Lecture Room (de)

Debians jüngstes Stable-Release ist während des CoSins entweder gerade auf der Zielgeraden oder bereits veröffentlicht. Der Vortrag zeigt, was sich alles getan hat seit Debian 9 Stretch.

Debians jüngstes Stable-Release ist während des CoSins entweder gerade auf der Zielgeraden oder bereits veröffentlicht. Der Vortrag zeigt, was sich alles getan hat seit Debian 9 Stretch: Neue Funktionalitäten, neue Pakete, neue Möglichkeiten, etc., aber auch, welche Pakete rausgeflogen oder dieses Mal nicht mehr dabei sind.

Saturday 15:00


Brainstorming Gute Digitalisierung

Wie helfen wir der politischen Debatte auf die Sprünge? - Movie Room

Nutzen wir die Anwesenheit diverser Akteure um zu diskutieren, wie wir die politische Diskussion rund um "Digitalisierung" anstossen und gut framen können. Angesichts der Parlamentswahlen soll das Thema höher auf die Agenda und zivilgesellschaftli...

Grob moderierte Diskussion mit Sammlung einiger Punkte als Basis für weitere Arbeit über cosin hinaus

Saturday 16:00


All your containers are belong to us

Ein ehrfahrungsbericht über mein Container Engine Projekt. Was machts wo hackts und warum macht man denn so etwas - Movie Room (de)

Erkenntnise aus dem umsetzen einer Container Engine und dem erstellen von integrationen in bestehende Werkzeuge (Kubernetes/Terraform/Nomad)

Kurz vor Ostern habe ich mich entschieden mein Container Engine auf Illumos Projekt neu zu starten und diesmal auf die Docker Formate zu setzen. Dabei habe ich mich mal durchgehend mit Kubernetes/Docker/Nomad/Terraform und konsorten befasst. In diesem Talk möchte ich meine erkenntnisse teilen.

Blender-Einführungskurs

Freie 3D Software für Anfänger - Hackcenter (de)

Blender für blutige Anfänger. Unbedingt Maus mitbringen! Deutsch oder Englisch, mir egal :)

Du wolltest schon immer mal Blender lernen, aber das Interface ist super verwirrend? Ich habe mich für euch durch das Internet gewühlt, und diesen Workshop zusammengestellt. Am Ende solltet ihr ausreichend Basics haben um einfache Aufgaben zu meistern. Leider ist Blender nicht sehr Touchpad- oder NavPoint-freundlich... Bringt also unbedingt eine Maus mit!!

Saturday 16:15


IPv6 workshop

Get your hands dirty - Workshop Room (en)

2019 the year of IPv6. It's a great opportunity to get your IPv6 skills up and running

In this workshop I will guide the participants to build a small working IPv6 network. Contents: * Getting your own /48 network * Configuring / using your network for clients * Setting up services in IPv6 only networks * Debugging typical problems Requirements: * One computer with Linux/BSD * Have "wireguard" installed

Saturday 16:30


Wieso gilt die DSGVO in der Schweiz?

Lecture Room (de)

Die Schweiz ist nicht Mitglied der EU oder des EWR. Und trotzdem soll die EU-Verordnung in der Schweiz gelten, obwohl sich die Schweiz ihr nirgendwo 'angeschlossen' hat? Auf Anfrage gibt's eine kleine rechtliche EInführung, welches Recht wieso ...

Nerf Battle

Jemand wird es übertreiben - Hackcenter (Outdoor)

Nehmet eure Nerfs mit, dann ballern wir ein bisschen aufeinander. Schutzbrillen sind sehr von Vorteil; Das kann ins Auge gehen.

Saturday 16:45


Sanitizable and Redactable Signatures

Movie Room (de)

Neben klassischen digitalen Signaturen wie wir sie alle kennen, gibt es noch einen ganzen Zoo von Signaturschemata mit besonderen Eigenschaften. Wir schauen uns zwei davon etwas genauer an.

Wir beginnen unsere Reise mit einem Überblick des Universums der digitalen Signaturen, gefolgt von einer Einführung in die Sicherheitsaspekte klassischer digitaler Signaturen. Im Anschluss erforschen wir den Bereich der "Signatures for Editing", welche eine nachträgliche Änderung von signierten Nachrichten ermöglichen. Hierbei schauen wir insbesondere Redactable und Sanitizable Signatures genauer an.

Saturday 17:15


Distributed Actor System with Rust

Learn about the building blocks of a network application - Lecture Room (de)

What is a distributed System and how to build one.

Today an application can use multiple cores as well as multiple systems. Having an application span across the internet gives us new challenges such as secure communication and protocol design.

Saturday 18:00


Nerd Game Show

You Know Stuff ☐ ☒ ☑ - Movie Room (en)

Answer nerdy questions on your notebook / smartphone and win a (small) price 😸 😹 😻

I'll repeat this show at the next chaos communication congress in Leipzig 🙈 🙉 🙊

Saturday 18:15


p≡p Sync

how it works - Lecture Room (en)

Technical introduction in p≡p Sync, a network protocol family, which is providing secure peer-to-peer synchronization of data between classical mail and message programs.

p≡p Sync is a network protocol family, which is providing secure peer-to-peer synchronization of data between classical mail and message programs. It can be implemented by including the p≡p engine in a messagenger and removes the need for having cloud accounts. This lecture is describing the technical background of the first implementation and first experience with replacing the cloud by the sun of privacy.

Das heisse Eisen

Der Waffelpodcast mit Venty und L3D - Workshop Room (de)

Das heiße Eisen - Der Waffelpodcast mit Venty und L3D. Live!

Saturday 20:00


Abendessen Samstag

Hackcenter (Outdoor) (it)

Abendessen gibt es am Samstag ab 21 Uhr.

Abendessen gibt es am Samstag ab 21 Uhr. Es gibt diverse Risotti. Zum Dessert gibt es Maichöpfli mit Syrup. Bitte denk dran, dich via Pretix für das Abendessen anzumelden und vergiss nicht deine Unverträglichkeiten anzugeben.

Saturday 20:30


Party

Hackcenter

Party :)

Saturday 20:45


How to generate a network protocol stack

Practical application of writing software generators - Lecture Room (en)

Generating p≡p Sync protocol stack is an example application of software generation in practice. This lecture gives an introduction what is needed to generate network protocol stacks instead of implementing them hand-written.

SSH Tipps und Tricks

Mehr als nur remote Einloggen - Movie Room (de)

Für Unix-Systemadministratoren ist die SSH heutzutage ein unverzichtbares Arbeitsmittel, aber die meisten nutzen und kennen nur ihre elementarsten Funktionen. Der Vortrag soll Anfängern und Fortgeschrittenen zeigen, was man mit der SSH neben auf d...

Für Unix-Systemadministratoren ist die SSH heutzutage ein unverzichtbares Arbeitsmittel, aber die meisten nutzen und kennen nur ihre elementarsten Funktionen. Der Vortrag soll Anfängern und Fortgeschrittenen zeigen, was man mit der SSH neben auf dem Server einloggen noch so alles anstellen kann: Dienste tunneln, Trigger auslösen, per SOCKS-Proxy von woanders aus surfen, auf anderen Rechnern liegende SSH-Keys benutzen, GPG-Agent tunneln, Jumphosts automatisiert benutzen, etc.

Saturday 21:00


KiCAD x SVG2SHENZEN

#badgelife - Workshop Room (en)

Let's dive together(!) into the rabbithole of making PCB art. I'll give an intro into the KiCAD and SVG2Shenzen. Some insights on how my general PCB design workflow looks like, at work and in my spare time.

I'd like to introduce you to a bunch of tools for making nice looking PCBs. First it's KiCAD, which made another jump forward from 4.xx to 5.xx, there are still way to much hobbyists out there who use closed source software, even for open hardware projects. Secondly it's SVG2Shenzen, an inkscape extension developed by Budi Prakosa from Yogyakarta (he did quite some cool other project, it's worth to check them out). Which allows to export stuff drawn in inkscape to differnt KiCAD layer, and finally to gerber. Participants should have installed KiCAD, inkscape and svg2shenzen.

Saturday 21:45


Ascension into the GNU Name System

Automating the migration to the GNU Name System - Movie Room (en)

The GNU Name System (GNS) is an alternative name system that intends to replace DNS. It offers many privacy enhancing features by design. This talk will show you the Ascension tool and how it allows you to migrate DNS zones into GNS easily.

The GNU Name System (GNS) is an alternative name system that intends to replace DNS. It offers many privacy enhancing features by design. This talk will show you the Ascension tool and how it allows you to migrate DNS zones into GNS easily.

Saturday 22:30


OpenPGP-Smartcard-Vergleich

Lecture Room (de)

Ein umfassender Vergleich diverser OpenPGP Smartcards.

Es gibt diverse OpenPGP Smartcad Lösungen am Markt. Die verfügbaren Lösungen unterscheiden sich aber stark in fast allen Belangen - Mechanische Robustheit, gebotener Schutz, unterstützte Crypto, Funktionsumfang, Geschwindigkeit und nicht zuletzt auch Offenheit. In den letzten Jahren habe ich eine beachtliche Anzahl solcher Smartcards zusammengetragen. Diese werde ich zueinander vergleichen. Ich werde ausserdem diverse Nutzungsszenarien aufzeigen und versuchen aufzuzeigen, für wen welche Smartcard sinnvoll ist. Benchmarks und Vergleiche werden die folgenden Produkte umfassen: <ul> <li>Yubikey Neo</li> <li>Yubikey FIPS</li> <li>Nitrokey Pro</li> <li>Nitrokey Pro2</li> <li>Nitrokey Start</li> <li>Trezor One</li> <li>Ledger Nano S</li> <li>STM32 basiertes Gerät (Gnuk)</li> </ul>

No one expects the zombies!

Zombie-movie-night-watching - Movie Room (en)

Ever seen a british musical with zombies? Japanese "slice of life" with the undeads? Or a romance with rotten corpses? Get ready for "unexpected Zombies"!

Not all zombie movies are horror stories with lots of blood, dim lights and screaming teenagers. Some only have screaming teenagers. Or weird hentai transformation scenes. Get your popcorn ready!

Saturday 23:15


Getting Started with LibrePCB

A workshop to get to know the software and concepts. - Workshop Room (en)

In diesem Workshop gibt's eine Einführung zu LibrePCB (https://librepcb.org/). Anschliessend kann jeder ein einfaches LED PCB für den LED-Challenge draussen im Zelt entwickeln. Je nach Zeit können vielleicht 1-2 davon auf Raouls PCB-Fräse hergeste...

Es ist hilfreich, wenn du LibrePCB (am besten Nightly) bereits auf deinem Laptop installiert hast: https://download.librepcb.org/nightly_builds/master/ Linux: $ wget https://download.librepcb.org/nightly_builds/master/librepcb-nightly-linux-x86_64.AppImage $ chmod +x librepcb-nightly-linux-x86_64.AppImage $ ./librepcb-nightly-linux-x86_64.AppImage macOS: - Download and install https://download.librepcb.org/nightly_builds/master/librepcb-nightly-mac-x86_64.dmg Windows: - Download and install https://download.librepcb.org/nightly_builds/master/librepcb-installer-nightly-windows-x86.exe

Jeopardy

Like the original game - Lecture Room (de)

Jeopardy - ein Spiel, wo Antworten präsentiert werden und dazu passende Fragen gestellt werden, um Punkte zu bekommen.

Beim Spiel Jeopardy wählen die Teilnehmer aus dem Spielbrett Antworten aus 5 verschiedenen Kategorien aus und formulieren dazu eine passende Frage formulieren, die zur Antwort passen. Die Themen kommen aus der Geek-Kultur und der Informatik. Entgegen dem klassischen Jeopardy, wo nur wenige Spieler spielen können und der Rest zusieht, ist es geplant, dass bis zu zehn Spieler gleichzeitig spielen können. Nehmt mit: Ein Smartphone

Saturday 00:00


Das Youtube-Wunschkonzert

Betreutes Youtube Rudelgucken - Lecture Room (de)

Folgt noch.

Bin grad in Eile, aber will die Deadline nicht verpassen!


Sunday 11:00


Frühstück Sonntag

Hackcenter (Outdoor)

Frühstück gibt es von ca. 9 Uhr bis ungefähr 14 Uhr.

Sunday 11:15


Make the web more fair and social

Using decentralized tools - Lecture Room (en)

Present the fairsocialnet association and its activities. Invite people to join the decentralized web and present alternatives to big social media websites like Facebook and Twitter.

Explain the concept of decentralization in a network and the benefits it can bring. Explain special terms like the fediverse and technology like activity Pub.

Git Inside

Movie Room (de)

Git is a version control system used by almost everyone ever involved in writing software. Even though, only few people ever look into the internals of this tool. In this talk, we will take a look under the hood of a git repository and explor...

Sunday 11:30


OpenTTD

Wie spiele ich eigentlich Open Transport Tycoon Deluxe? - Workshop Room (de)

OpenTTD ist eine freie Transportsimulation mit Zügen, Bussen, Lastwagen, Schiffen, Flugzeugen, Helikoptern und allen erdenklichen Transportmitteln. Aber wie geht das genau? Wie erstelle ich eine Bahnlinie von A nach B? Wie funktionieren Signale...

Sunday 13:00


CCC-CH GV 2019

Generalversammlung des Chaos Computer Club Schweiz, 2019 - Lecture Room (de)

Die jährliche Chaosversammlung (Generalversammlung, Vollversammlung) des Chaos Computer Club Schweiz.

Die jährliche Chaosversammlung (Generalversammlung, Vollversammlung) des Chaos Computer Club Schweiz. Traktanden: https://md.coredump.ch/4Pqtu_SoRieawhEvqvIqBQ?view Auf Grund von Feedback zur letztjährigen GV wird es einige Änderungen geben: - Die GV wird in einem Raum mit Beamer und gutem Wifi durchgeführt - Es gibt Token für die Delegierten um abzustimmen Wir alle gehen gerne zur CoSin und möchten uns viele Vorträge anschauen können. Deshalb ist es im Interesse aller, die GV möglichst kurz zu halten. Lange Diskussionen sollen vermieden werden. - Überlegt euch frühzeitig, wer als Delegierter eures Chaostreff / Hackerspace zur GV erscheint und regelt das bei euch intern _vor_ der GV. - Überlege dir, ob dein Thema tatsächlich an der GV besprochen werden muss. Das ist nur dann der Fall, wenn die GV darüber abstimmen muss. Für alle anderen Themen genügt es, wenn sie auf der Mailingliste oder an einem Gettogether diskutiert werden. - Wenn du ein Thema in die Traktanden einträgst, formuliere es möglichst präzise. Am Besten in Form eines Antrages über den die GV gleich abstimmen kann. - Diskussionen zu den Traktanden sollten möglichst schon vor der G...

Rowhammer exploit

Viability of the Rowhammer Attack when ECC memory is used - Movie Room (de)

In this talk I will describe how a Rowhammer attack works both on a physical and software level. The focus of the talk will be to show what steps need to be taken in order to make the Rowhammer attack viable against a target using ECC memory.

In the first part of the presentation I will be showing how DRAM works and what the key attributes are that make a Rowhammer attack possible. I will also give an introduction as to what ECC memory is and how it works and where it is used. In the second part of the presentation I will be presenting on how a generic rowhammer attack can be executed. In the third part of the part which will be the main focus of this presentation I will discuss what problems we encounter when ECC memory is used on the target machine. This will include: * How to reverse engineer the ECC function -> The cold boot attack used to speed up this process * How to detect bit flips that are corrected * How to trigger bit flips in a specific location. In the last part of the presentation I will give an overview of the mitigations that exist and which ones are still deemed viable

Sunday 13:30


Einführung in Modulare Synthesis

Töne und Musik aus modularen Systemen - Workshop Room (de)

Vielleicht habt ihr es schon gesehen, das kleine gelbe Gerät mit vielen Kabeln, das im Hackcenter Musik macht. Ich erkläre euch, was das eigentlich ist, und wie es funktioniert. Installiert doch schon mal VCV Rack - damit lassen sich modular...

Sunday 14:00


Schatzsuche

Entdecken unbekannterer Linux-Kommandos - Movie Room (de)

Linux ist eine Wundertüte voller Werkzeuge. Da sind die bekannteren wie ls, cd, mkdir, touch, cat und grep. Aber da ist noch viel mehr. Wir freuen uns darauf, mit Euch die Liste der coolen Werkzeuge zu teilen, die euer Leben als Linux-Benutzer, -A...

Linux ist eine Wundertüte voller Werkzeuge. Da sind die bekannteren wie ls, cd, mkdir, touch, cat und grep. Aber da ist noch viel mehr. Wir freuen uns darauf, mit Euch die Liste der coolen Werkzeuge zu teilen, die euer Leben als Linux-Benutzer, -Adminstrator und -Entwickler vereinfacht. Schatzsuche, wie sie besser nicht sein kann.

Sunday 15:00


Abbau

Hackcenter (de)